Willkommen bei unserem großen Fitness Skates Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Fitness Skates. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Fitness Skates zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Fitness Skates kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit Fitness Skates kommen sowohl Hobbysportler als auch ambitionierte Freizeitathleten auf ihre Kosten. Sie bieten eine gelenkschonendere Art der Fortbewegung als das normale Jogging.
  • Die meisten Fitness Skates sind sehr komfortabel und besitzen eine gute Dämpfung. Ihre Ausstattungsmerkmale kommen gerade Anfängern sehr entgegen.
  • Preisgünstige Fitness Inliner sind für 60 bis 90 Euro erhältlich. Für 150 bis 200 Euro bekommst Du bereits einen höherwertigen Skate. Im Vergleich zu anderen Inline Skates sind die Topmodelle etwas günstiger.

Fitness Skates Test: Das Ranking

Platz 1: K2 F.I.T BOA INLINE SKATE

Redaktionelle Einschätzung

Der K2 F.I.T BOA INLINE SKATE vereint Eleganz mit Schnelligkeit. Er sticht durch seine hochwertigen Komponenten hervor, deren hervorragende Verarbeitung er seine Performance verdankt.

Der Softboot des K2 F.I.T BOA INLINE SKATES besteht aus robusten, reißfesten Textilmaterialien und ist deshalb sehr widerstandsfähig. Die dicke Schaumpolsterung des Innenschuhs fixiert den Fuß, der auf einer bequemen Brandsohle ruht. Eine massive Kunststoffummantelung am Schaft stabilisiert Fußgelenk, Ferse und Wadenmuskulatur.

Die Seilkonstruktion des BOA Drehverschlusses verteilt den Druck dabei gleichmäßig und mit nur geringer Reibung auf den Schuh. Dieser kann sehr schnell an und aus gezogen werden.

Die stabile D.C Aluminiumschiene überträgt Deine Kraft effektiv auf die 84 mm Rollen, welche mit einem Härtegrad von 80A gefahren werden. Ihre guten Dämpfungseigenschaften können durch eine härtere Gummimischung erhöht werden. Das gilt auch für den Durchmesser der Rollen, der auf 90 mm angehoben werden kann.

Kundenbewertungen

73 % der Käufer auf Amazon sind überaus zufrieden mit dem K2 F.I.T BOA INLINE SKATE. 59 % drücken das mit einer fünf Sterne Bewertung aus. 14 % stimmen mit vier Sternen ab.

Der K2 F.I.T BOA INLINE SKATE zeichnet sich durch sein sehr gutes Fahrverhalten aus. Die Füße haben einen tollen Halt und der Schuh ist bequem. Das BOA Verschlusssystem funktioniert reibungslos und kann auch während der Fahrt nachjustiert werden. Mit geringem Kraftaufwand lassen sich hohe Geschwindigkeiten erzielen und die Optik überzeugt ebenfalls.

27 % der Kunden sind unzufrieden mit dem Produkt. 9 % der kritischen Stimmen entfallen dabei auf zwei Sterne. 18 % vergeben nur einen Stern.

Die Unzufriedenheit der Kunden ist größtenteils auf Materialfehler zurückzuführen. Bei manchen Modellen hat sich nach kurzer Zeit die Schiene gelockert. Bei anderen gibt es Probleme mit der Vernietung des Schuhs. Diese hat zu viel Spiel, sodass Klackergeräusche entstehen. Nach einem kostenlosen Umtausch funktionieren die Inliner in der Regel einwandfrei.

Ein Kunde beklagt den unzureichenden Seitenhalt des Produkts, der in einem Abknicken der Füße nach außen mündet. Diese Erfahrung wird von den übrigen Rezensenten nicht geteilt, die dem Softboot einen festen Halt bescheinigen.

“FAQ”

Wie fällt die Größe des K2 F.I.T BOA INLINE SKATES  aus?

K2 Inliner sind etwas schmaler geschnitten als andere Skates und fallen je nach Fußform unterschiedlich aus. Du kanntst Glück mit Deiner normalen Schuhgröße haben. Abweichungen von bis zu zwei Nummern können aber auch durchaus auftreten. Sieh Dir an welche Angaben K2 dazu macht und tausche im Bedarfsfall einfach kostenlos um.

Kann die Bremse des K2 F.I.T BOA INLINE SKATES abmontiert werden?

Ja, die Bremse kann wie bei den meisten Inline Skates entfernt werden. Du benötigst dann aber eine zusätzliche kurze Stahlschraube, da die vorhandene zu lang ist. Manche Händler biete diese kostenlos an. Frag einfach nach. Ansonsten besteht noch die Möglichkeit, ein Achsenset von K2 zu erwerben.

Ist ein Inbusschlüssel im Lieferumfang des K2 F.I.T BOA INLINE SKATES vorhanden?

Nein, das Produkt wird ohne Werkzeug ausgeliefert. Wenn Du die Bremse abmontieren willst oder den Austausch von Kugellagern und Rollen planst, ist ein Inbusschlüssel allerdings eine lohnenswerte Investition.

Handelt es sich bei dem K2 F.I.T BOA INLINE SKATE um ein Indoor oder Outdoor Modell?

Beides ist möglich. Auf Asphalt und Beton lassen sich jedoch höhere Geschwindigkeiten erzielen als beispielsweise auf einer Rollschuhbahn.

Mit wie viel Kilogramm Gewicht kann der K2 F.I.T BOA INLINE SKATE belastet werden?

Uns sind bislang keine Fälle bekannt, in denen das Produkt aufgrund einer zu hohen Gewichtsbelastung beschädigt worden ist.

Platz 2: K2 V02 90 PRO W INLINE SKATE

Redaktionelle Einschätzung

Der K2 VO2 90 PRO W INLINE SKATE ist ein echtes Temperamentbündel, das Dich bei Deinen sportlichen Freizeitaktivitäten optimal unterstützt. Die gehobene Ausstattung garantiert Dir einen tollen, sicheren Tragekomfort und ein flottes Tempo.

Der gut für Fitness- und Trainingszwecke geeignete K2 VO2 90 PRO W INLINE SKATE wartet mit einem Schnellschnürsystem auf. So verlierst Du keine Zeit und kannst ganz leicht in den Softboot des Skates einsteigen. Das gut gepolsterte Textil-Netzgewebe des Schuhs erlaubt einen angenehmen Tragekomfort. Der für K2 typische hohe Cuff gewährt einen starken seitlichen Halt und beugt Verletzungen vor. Sein Gewicht ist dennoch äußerst gering.

Eine stabile VO2.2 Schiene aus Aluminium überträgt Deine Kraft effektiv auf die übrigen Komponenten des Fitness Skates. Die 90 mm Rollen mit einem Härtegrad von 83A sorgen zusammen mit den ILQ 9 Classic Plus Kugellagern für die richtige Topspeed. Du profitierst von einem deutlich höheren Abrollvermögen. Zur selben Zeit ist der Rollwiderstand nur minimal, sodass sich Dein Leistungsverlust in Grenzen hält. Die mit Chrom behandelte Oberfläche garantiert zudem eine lange Haltbarkeit der Lager.

Kundenbewertungen

Der K2 VO2 90 PRO W INLINE SKATE erhält von den Amazon-Kunden in Deutschland die Höchstnote. Neutrale oder negative Bewertungen sind bis jetzt noch nicht bekannt.

Dank eines Schnellschnürsystems lässt sich der K2 VO2 90 PRO W INLINE SKATE zügig überstreifen und wieder ausziehen. Er ist sehr bequem und bietet einen guten Halt. Sein geringes Gewicht findet ebenfalls positive Erwähnung. Die tolle Verarbeitung kommt in einem farblich ansprechenden Design daher. Einer der größten Vorteile besteht in seiner Geschwindigkeit, die mit einem verhältnismäßig geringen Kraftaufwand verbunden ist. Zudem erlaubt der Härtegrad der Rollen das Befahren von weniger glatten Strecken.

Ein Kunde aus den USA bemängelt, dass das Material seines Modells sich nach innen krümmt und in die Wade schneidet. Da seitens anderer Käufer von nichts Vergleichbarem berichtet wird, scheint es sich hierbei eher um einen Materialfehler zu handeln. In einem solchen Fall ist ein kostenloser Umtausch die beste Lösung.

“FAQ”

Wie fällt der K2 VO2 90 PRO W INLINE SKATE in der Größe aus?

Beim Betrachten der anderen Modelle auf dieser Website wirst Du feststellen, dass eine klare Empfehlung in Bezug auf die Größe nur schwer möglich ist. Zu unterschiedlich sind die Erfahrungen der einzelnen Käufer. Werfe einen Blick auf die Abmessungen für K2 Inliner und bestelle das Modell in der entsprechenden Größe. So hast Du einen Anhaltspunkt, der Dir bei einem eventuellen Umtausch weiterhelfen kann.

Kann der K2 VO2 90 PRO W INLINE SKATE auch mit kleineren Rollen gefahren werden?

Die maximale Größe der Rollen, welche auf nahezu jeder Schiene angegeben wird, sollte immer nach unten hin angepasst werden können.

Lässt sich die Bremse des K2 VO2 PRO W INLINE SKATES abnehmen?

Sichere Skater mit geeigneter Bremstechnik können den Stopper entfernen. In diesem Fall ist es häufig so, dass Du noch eine zusätzliche kurze Stahlschraube zur Befestigung des Hinterrads benötigst. Die ursprüngliche Schraube ist ohne Bremse nämlich zu lang. K2 bietet zum Beispiel komplette Achsensets an, sodass Du im Bedarfsfall auch noch über genügend Ersatzschrauben verfügst.

Platz 3: ROLLERBLADE RB XL

Redaktionelle Einschätzung

Der ROLLERBLADE RB XL eignet sich hervorragend für Dich, wenn Du einen Inliner in Übergröße suchst, der stabil, komfortabel und schnell ist. Gut aussehen tut er selbstverständlich auch noch.

ROLLERBLADE ist eine der wenigen Marken, die Inliner in Übergrößen anbietet. Beim RB XL paart sich diese Eigenschaft mit einem verstärkten Oberschuh, der Tragekomfort und Halt bietet, indem er sich an den Fuß anpasst. Gleichzeitig wird der Fuß fest umschlossen sowie durch eine innere Schaumpolsterung stabilisiert und geschützt.

Der ROLLERBLADE RB XL verfügt über 90 mm Rollen mit einem Härtegrad von 84A. Diese Ausstattung macht ihn zu einem idealen Fitnessbegleiter, mit dem größere Strecken problemlos bewältigt werden können. Das liegt zum einen an der höheren Geschwindigkeit, die durch die relativ großen Rollen ermöglicht wird. Die verbaute Aluminiumschiene sorgt dabei für eine sehr gute Kraftübertragung. Zum anderen bietet der Härtegrad der Rollen gute Dämpfungseigenschaften auf Asphalt oder Beton.

Für Anfänger könnten die Rollen etwas zu groß sein, da sie doch recht hohe Geschwindigkeiten ermöglichen. Um der eigenen Sicherheit willen, solltest Du diesen Umstand auf keinen Fall unterschätzen. Ein Set kleinere Rollen in einer Größe zwischen 80 und 84 mm reicht für den Anfang vollkommen aus.

Kundenbewertungen

100 % aller Käufer geben dem ROLLERBLADE RB XL eine sehr gute bis gute Bewertung auf Amazon. 89 % entscheiden sich dabei für fünf Sterne und 11 % für vier Sterne. Neutrale und negative Bewertungen mit drei oder weniger Sternen liegen auf Amazon noch nicht vor.

Ausdrücklich gelobt wird, dass das Modell eine Alternative für Menschen mit großen Füßen darstellt, die bislang vergeblich nach passenden Inline Skates gesucht haben. Auch das Fahrgefühl und die Verarbeitung erhalten Bestnoten. Das betrifft unterem die stabile Schiene sowie die mitgelieferten Rollen und Kugellager. Der Softboot ist sehr bequem und das Design weiß ebenfalls zu überzeugen.

“FAQ”

In welchen Größen ist der ROLLERBLADE RB XL erhältlich?

Der ROLLERBLADE RB XL ist für Dich geeignet, wenn Deine Schuhgröße 48 bis 52 beträgt. Für detaillierte Informationen besuche bitte unsere Markenseite, wo eine Größentabelle von ROLLERBLADE zu finden ist.

Wie fällt der ROLLERBLADE RB XL in der Größe aus?

Kunden berichten hier Unterschiedliches. Bei einigen hat die normale Straßenschuhgröße ausgereicht. Andere wiederum mussten das Produkt eine halbe bis ganze Nummer größer bestellen. Also einfach ausprobieren und im Notfall zurücksenden und eine andere Größe bestellen. Das Ganze ist in den meisten Fällen selbstverständlich kostenlos.

Handelt es sich bei den ROLLERBLADE RB XL um Indoor oder Outdoor Skates?

Du kannst das Modell sowohl in Hallen als auch draußen im Freien benutzen.

Verfügt der ROLLERBLADE RB XL über eine Bremse?

Ja. Sie lässt sich entweder rechts oder links montieren.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Fitness Skates kaufst

Du hast Dir vielleicht schon unseren großen Fitness Skate Test durchgelesen und überlegst nun, welches Paar für Dich infrage kommt? Der nachfolgende Ratgeber beantwortet Dir die wichtigsten Fragen zu Fitness Skates und erläutert die ausschlaggebenden Kriterien beim Kauf.

Wann sind Fitness Skates für Dich das Richtige?

Fitness Skates sind die am häufigsten genutzen Inliner. Aufgrund ihrer Ausstattungsmerkmale eignen sie sich besonders gut für Anfänger. Sie können aber auch von erfahrenen Skatern genutzt werden.

Fitness Inliner sprechen gleichermaßen Hobbyfahrer und ambitionierte Freizeitsportler an. Sie richten sich an Skater, die gelegentlich oder mehrmals in der Woche unterwegs sind und dabei auch längere Strecken zurücklegen. Wenn Du darüber hinaus etwas für Deine Gesundheit tun willst, dann sind Fitness Skates genau das Richtige für Dich.

Regelmäßig betriebenes Fitness Skating stärkt Herz- und Oberschenkelmuskulatur. Du gewinnst an Ausdauer, ohne Gelenke und Knie in gleicher Weise zu belasten wie beim Jogging. Außerdem verbrennt Dein Körper schon bei einem gemäßigteren Tempo innerhalb von 30 Minuten mehr als 300 Kalorien.

Fitness Skates auf einer Straße

Fitness Skates sind die häufigsten genutzten Inliner. Sie sind für Anfänger und erfahrene Sportler gleichermaßen geeignet. (Foto: PIX1861 / pixabay.com)

Wie viel kosten Fitness Skates?

Der Preis von Fitness Skates richtet sich nach dem Einstiegslevel. Qualitativ hochwertigere Modelle für Anfänger sind bereits unter 100 Euro erhältlich. Dieser Preis beinhaltet meistens einen Softboot mit Hartschalenmanschette (Cuff), die bis zum Wadenansatz reicht und für stabilen Halt sorgt. Eine flexible Kunststoffschiene dämpft den Großteil der beim Fahren entstehenden Vibrationen.

Fitness Skates für Fortgeschrittene sind mit Aluminiumschienen ausgestattet und erlauben ein präziseres Lenk- und Beschleunigungsverhalten. Ihr Preis beginnt ab ca. 160 Euro.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Fitness Skates vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Fitness Skates vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Schuh
  • Rollen

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Schuh

Fitness Inliner können sowohl mit Hardboot als auch Softboot erworben werden. Beide Schuhtypen sind hochgeschnitten und vermitteln Stabilität.

Hardboot

Modelle mit Hartschale sind zum größten Teil aus Kunststoff gefertigt. Sie umschließen den Fuß vollständig. Dieser ruht zusätzlich in einem mit Schaum gepolsterten Innenschuh, wodurch ein stabiler Halt entsteht.

Softboot

Softboot-Konstruktionen sind nahezu vollständig aus weicheren Materialien gefertigt. Dazu zählt besonders reißfestes Textilgewebe, dass die Luft im Schuh besser zirkulieren lässt. Ein harter Cuff aus Plastik stabilisiert das Fußgelenk. Ergänzt werden diese Eigenschaften durch eine gute Dämpfung im Fersenbereich und das geringe Gewicht.

Softboots sind wesentlich komfortabler als Hartboots und auf das Fahren von größeren Distanzen ausgerichtet. Hardboots bieten allerdings mehr Halt.

Wenn du in regelmäßigen Abständen größere Strecken ab 3 km mit deinen Fitness-Skates zurücklegen möchtest, tendiere zu einem Kauf von Softboots. Sie bieten dir den gewünschten Halt aber auch den Komfort, den du benötigst, wenn du längere Wege zurücklegen möchtest.

Rollerblade Inline Skates

Softboots sind angenehm zu tragen, wenn du öfter weitere Strecken mit den Inlinern zurücklegst.

Rollen

Größe und Härte der Rollen bilden bei Fitness Skates die wichtigsten Auswahlkriterien.

Anfänger

Gerade Anfänger sollten mit kleineren Rollen beginnen, da diese langsamer und vor allem wendiger sind. So besteht die Möglichkeit, sich schrittweise an Geschwindigkeit und Fahrverhalten von Inline Skates zu gewöhnen.

Eine optimale Einstiegsgröße stellen Rollen mit einem Durchmesser von 72 bis 80 mm dar. Mit ihnen lassen sich immer noch ausreichend hohe Geschwindigkeiten erzielen, aber es besteht eine höhere Kontrolle beim Fahren.

In diesem Zusammenhang muss berücksichtigt werden, das weichere Rollen mehr Haftung bieten. Gleichzeitig verhindert ein höherer Rollwiderstand Spitzenwerte bei der Schnelligkeit. Dieser Umstand wird durch die gesteigerten Dämpfungseigenschaften begünstigt.

Sie führen dazu, dass die aufgewendete Kraft nicht optimal auf den Untergrund übertragen wird. Der Härtegrad von Fitness Skate Rollen beträgt zwischen 78 und 84A.

Fitness Skates

Als Anfänger solltest Du immer eine Bremse aus Hartgummi verwenden, die sich bei Fitness Skates meistens an der Ferse befindet. (Foto: PIX1861 / pixabay.com)

Anfänger und Fortgeschrittene

Inline Skater, die über mehr Erfahrung verfügen, können auch zu Rollen mit einem Durchmesser von 84 mm greifen. Eine solche Steigerung sollte aber nur dann durchgeführt werden, wenn Du sicher im Umgang mit deinen Inlinern bist. Diese Vorsichtsmaße ist wichtig, da eine erhöhte Geschwindigkeit zu Lasten der Kontrolle geht und das Risiko eines Sturzes steigt.

Auch das Bremsen will gelernt sein: Achte als Anfänger stehts darauf zu kleineren Rollen zu greifen um einfach abbremsen zu können. Der Bremsvorgang bei einer zu hohen Geschwindigkeit aufgrund der zu groß gewählten Rollen kann durchaus unglücklich enden.

Fortgeschrittene und Profis

Je nach Geschicklichkeit und Erfahrung kann die Größe der Rollen weiter auf 90 mm gesteigert werden. Der Härtegrad ist dann dementsprechend höher.

Bei einigen Fitness Skate Modellen besteht mittlerweile die Möglichkeit, Rollen mit einem Durchmesser von 100 mm anzubringen. Eine solche Kombination ist gerade dann geeignet, wenn die komfortable Polsterung und Stabilität eines hochgeschnitten Schafts bevorzugt werden.

Der Fahrer kann überdurchschnittliche Geschwindigkeiten mit seinen Fitness Skates erzielen, muss jedoch nicht auf Speedskates umsteigen.

Inline Skates

Profis erzielen mit einem Rollendurchmesser von 90mm aufwärts hohe Geschwindigkeiten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.inline-skating-lernen.de/inlineskater-inline-skaten-und-die-strasenverkehrs-ordnung-stvo-2/


[2] http://www.inlinemap.net/de/?tab=new#/z15/50.2000008,11.7833004/terrain


[3] http://www.skateright.de/


[4] http://driv.de/verband/chronik/

Bildquelle: pixabay.de / mistco

Bewerte diesen Artikel

(7 votes, average: 4,57 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von profirunner.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.